Beim Energy 200 Boxhandschuh von adidas handelt es sich um ein hochwertiges Exemplar, welcher besonders gerne von Hobbyboxern benutzt wird. Sowohl vom Preis, verwendeten Material und der Verarbeitung ist dieser Handschuhe für alle interessant die regelmäßig, aber nicht zu intensiv trainieren.

Gefertigt ist der adidas Boxhandschuh aus strapazierfähigem Kunstleder. Der Handrücken ist dabei schwarz gefärbt und sehr ansprechend gemustert. Die Innenseite ist hingegen in einem elegantem Weiß gehalten. Die Füllung und das Mantelmaterial ist weich, allerdings härter und hochwertiger als der Power 100 von adidas.

Wie so oft ist auch dieser Boxhandschuh als Einheitsgröße gefertigt. Trotzdem sitzt der Handschuh angenehm; egal ob beim Training am Boxsack oder bei Sparringübungen. Dank der integrierten Luftlöcher wird auch schwitzigen Händen entgegengewirkt, obwohl sich diese nicht ganz vermeiden lassen.

Ein weiterer Pluspunkt ist der perfekte Halt am Handgelenkt. Dank des hochwertigen Klettverschluss mit 2-Wege-Zugsystem ist dabei nicht nur ein perfekter Sitz, sondern auch ein sehr leichtes An- und Ausziehen des Paares garantiert.

Der Energy 200 kann mit einem Gewicht von 10, 12 und 14 oz erworben werden und kostet zwischen 40 und 50 Euro.

Unserer Meinung zum adidas Energy 200

Wir sind rundum von diesem Modell begeistert! Das Design ist sehr edel und ansprechend gestaltet worden, wobei gleichzeitig keinerlei Elastizität und Stabilität eingebüßt wird. Die verwendeten Materialien und die gute Verarbeitung garantieren auch bei häufiger Nutzung von Hobbyboxern eine recht lange Lebensdauer (im Vergleich zu anderen Modellen dieser Preisklasse).

Der tolle Sitzkomfort dank der Luftlöcher und das 2-Wege-Zugsystem am Klettverschluss runden das Angebot ab, sodass sich der Energy 200 selbst vor teurerer Konkurrenz nicht verstecken braucht. Wenn Sie anspruchsvoller Einsteiger oder Hobbyboxer sind, dann handelt es sich bei diesem Modell definitiv um eine sehr lohnenswerte Investition.

Anzeige