Eine Boxbandage von Everlast ist nicht nur ein Top-Produkt zum Boxkampf, sondern kann auch für andere Kampfsportarten, wie Kickboxen, verwendet werden.

Die Bandage besitzt keine Daumenschlaufe, sondern wird einfach mit einem Klettverschluss befestigt. Die Schützer können nicht nur für die Hände, sondern auch die Handgelenke und Unterarme genutzt werden.

Die Boxbandage von Everlast ist in verschiedenen Farben erhältlich. Darunter sind die Farben schwarz, weiß, gelb, rosa und rot.

Die Bandage wird als One Size bezeichnet, das heißt das es nicht wichtig ist welche Größe die Hände haben, sondern das diese immer passt. So kann diese Boxbandage von Everlast von Frauen, Männern und Kindern verwendet werden.

Insgesamt ist die Boxbandage mit einem Klettverschluss zu befestigen und gibt dadurch auch Halt. Eine Länge von drei Metern ist bei der Bandage auszumachen. Diese Bandage ist dazu geeignet unter Boxhandschuhen getragen zu werden. Sie ist aus gewebter Baumwolle hergestellt. Das bedeutet auch das diese sehr langlebig ist.

Die Boxbandage von Everlast nimmt beim Kampf nicht nur Schweiß auf, sondern dämpft auch die Wucht auf Muskeln und Knochen. Auch die Boxhandschuhe werden durch die Bandage geschützt, da kein Schweiß an die Handschuhe geraten kann.

In einer Packung befinden sich immer zwei Bandagen. Oben auf den Bandagen befindet sich das Logo der Firma Everlast. Dazu ist das Aussenmaterial Synthetisch. Besonders angenehm ist die Elastizität der Bandagen, da diese auch immer ein wenig Rückhalt geben. Der Klettverschluss ist leider nicht so gut an den Boxbandagen von Everlast angebracht, daher kann dieser schnell verloren gehen. Mit ein paar Nadelstichen sitzt dieser aber wieder bombenfest und sicher.

Anzeige