Die Phantom MT-Pro gibt es in der Farbe schwarz mit weißer Beschriftung. Die Muay-Thai Boxhandschuhe sind für die großen Hände von Herren vorgesehen und vor allem für den thailändischen Kampfsport entwickelt worden.

Für die perfekte Dämpfung sorgt ein festes Innenpolster. So sind die Hände gegen Schläge und Hiebe gut geschützt. Das Material besteht aus Premium PU-Leder, welches sehr widerstandsfähig ist. Die Handgelenke werden dadurch optimal stabilisiert und die Verletzungsgefahr minimiert.

Die Allround Boxhandschuhe sind für Anfänger gleichermaßen geeignet wie für Fortgeschrittene. Die Phantom MT-Pro sind in jeweils in 10 Unzen,12 Unzen,14 Unzen und 16 Unzen erhältlich. Der Tragekomfort ist sehr angenehm und bietet dabei den höchstmöglichen Schutz.

Der Phantom MT-Pro ist in diesem Style bereits lange bekannt aus den Stadien der Weltklasse, unter Anderem aus Rajadamnern in Bangkok. Unabhängig davon, wie hart und schwer der Kampf sein mag: diese Handschuhe schützen Hand und Knöchel vor Verletzungen wie Knochenbrüchen und Prellungen.

Der extra breite Klettverschluss sorgt dafür, dass sich die Handschuhe nicht unerwünscht öffnen und ihren sicheren Halt bewahren. Gleichzeitig sorgt der Klettverschluss für ein Extra an Stabilität. Diese wird benötigt, um hart zuzuschlagen.

Nach jedem Kampf lassen sich die Phantom MT-Pro mit etwas Seifenlauge reinigen und mit klarem Wasser abspülen. Da diese Handschuhe nicht aus Leder bestehen, trocknen diese schnell und ohne, dass sich das Material verzieht. Maximale Performance ohne Leder vereint sich in diesen Handschuhen, die für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet sind.

Ingesamt handelt es sich um einen guten Boxhandschuh für Thaiboxer.

Anzeige