Der Slam Man von Bruce Lee eignet sich perfekt für ein ausgedehntes Box- und Kampfsporttraining. Dabei lassen sich besonders bestimmte Bewegungen trainieren und die Ausdauer verbessern durch aufleuchtende, mögliche Treffer am Körper.

Durch die Anpassung der Größe ist dieser Boxdummy für jeden geeignet und wegen der einstellbaren Programme sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene zu empfehlen.

Technischen Details des Slam Man

Dieser Bruce Lee Standboxsack ist ein echtes Highlight in Sachen Funktionen. Egal ob Jugendlicher oder Erwachsener, der Slam Man lässt sich problemlos auf die gewünschte Höhe einstellen. Dabei kann man zwischen 3 Höheneinstellungen wählen, nämlich 162 cm, 173 cm und 183 cm. Dadurch wird ein realistischer Trainingseffekt geschaffen und man kann besonders die Genauigkeit schulen.

Bei einer maximalen Höhe von 183 cm hat der Dummy eine Breite von 43 cm und eine Tiefe von 47 cm. Für einen sicheren Stand sorgt der Standfuß, welche befüllt werden kann. Das Gewicht des Boxdummy beläuft sich auf nur 10 kg ohne Füllung.

Das besondere ist wohl das elektronische Innenleben des Slam Man von Bruce Lee, welches mit Hilfe von im gesamten Körper integrierten Leuchten die nächsten Schlagpositionen vorgibt. Dies ist vor allem für Anfänger bestens geeignet, um auch ohne Boxlehrer schnell Fortschritte zu erzielen.

Dabei bieten 15 computergestützte Programme eine Vielzahl von Trainingsmöglichkeiten und machen das Training abwechslungsreich und interessant.

Gute Verarbeitung sorgt für Langlebigkeit

Der Slam Man ist sehr solide verarbeitet. Dafür wurde robuster und langlebiger Kunststoff gewählt, damit man auch lange Zeit später noch das Training genießen kann. Damit die Schläge nicht immer in vollem Umfang auf den Körper des Dummy auftreffen, wurde dieser mit Schaumstoff gepolstert.

Der Körper an sich ist aus weichem Gummi hergestellt. Der Standfuß kann mit Wasser oder mit Sand befüllt werden, welcher aber nicht im Lieferumfang enthalten ist. So erhält man den bestmöglichen Stand für das Produkt.

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Torso des Dummys auch der Standfuß mit seinen individuell wählbaren Programmen.

Nicht enthalten sind 4 AAA Batterien, welche man für den Betrieb des Boxdummys benötigt. Da die Programme mittels einer Fernbedienung geändert werden können, ist diese natürlich im Lieferumfang enthalten.

Für die Füllung des Standfußes sollte man entweder Sand kaufen oder einfach auf Wasser zurückgreifen, welches ja ohne Probleme Zuhause mittels Gießkanne eingefüllt werden kann.

Unser Fazit zum Bruce Lee Slam Man

Wir sind insgesamt von diesem Boxdummy fasziniert. Die computergestützte Trainingseinheiten sind uns so von keinem anderen Boxsack bekannt und definitiv interessant.

Ob diese Funktion wirklich den Preis von knapp 600 € rechtfertig sei einmal dahingestellt. Wer es mit dem Boxtraining ernst meint, Einsteiger ist und eventuell nicht in der Nähe eines Boxvereins wohnt, für den den wäre diese Investition durchaus eine Überlegung wert.

Die Verarbeitung, das verwendete Material und die Höhenverstellbarkeit konnten uns überzeugen, aber im Vergleich zu einem einfachen Boxdummy ist das Modell definitiv zu teuer und somit gibt es bezüglich des Preises einen Punktabzug.

Anzeige